Hintergrundbild
TriPuls-eFactory
Werbebudgets deutscher Online-Händler

Kalkulation SheetWas hilft die schönste Website, wenn niemand von ihr Notiz nimmt? Immerhin gab es im April 2009 geschätzt ca. 231 Millionen Websites. Heute werden es noch viel mehr sein. Es lässt sich nicht vermeiden: Will man mit seiner Website Geld verdienen, muss man erstmal Geld ausgeben – und werben.

Im 4. Quartal 2009 befragte der deutschsprachige Shopbetreiber-Blog nach den durchschnittlichen Werbeausgaben. Die Umfrage war zwar nicht repräsentativ, aber immerhin kamen 540 Antworten zusammen, aus denen sich eine Tendenz ableiten lässt.

Ergebnisse & Tendenzen:

  • Im Schnitt fließen 10% des Umsatzes in die Werbung.
  • Priorität haben Google AdWords und SEO-Maßnahmen, danach folgen Preisvergleichsseiten, Banner, Anzeigen, Affiliateprogramme und andere Online-Werbeformen.
  • Besonders beliebt sind die Werbeformen, deren Erfolg klar messbar ist. Cost-per-Click-Vergütungsmodelle sind attraktiv.

Online-Marketing wird zunehmend als kontinuierlicher Prozess wahrgenommen, was sich auch in der Kostenplanung niederschlägt.

 

Die Ergebnisse im Detail

Wie viel Prozent vom Jahresumsatz geben Unternehmen für Online-Marketing aus?

  • 41% gaben an, zwischen 1% und 5% zu investieren.
  • 33% gaben an, zwischen 6% und 10% zu investieren.
  • 15% gaben an, zwischen 11% und 20% zu investieren.
  • 5% gaben an, zwischen 21% und 30% zu investieren.
  • 4% gaben an, über 30% zu investieren.

Grundlage: 540 Antworten, nicht repräsentativ, Q4/2009

 

Der Online-Marketing Mix

Es gibt keinen Pauschaltipp, in welchem Verhältnis AdWords, SEO/SEM-Maßnahmen und die übrige digitale Kommunikation gesteuert werden müssen, damit im Ergebnis etwas Nutzbringendes herauskommt. Die Besonderheiten der Branche, die Aufstellung der Konkurrenz und natürlich Ihre individuellen Ziele fließen ein in das Marketing-Konzept.

Die Fachleute für Planung, Umsetzung und Controlling Ihrer Online-Kampagne erreichen Sie hier:
www.tripuls.de/kontakt

Newsletter

Monatlich: Tipps, Trends, News!

  • Im Browser als Lesezeichen speichern
  • Bei Mr. Wong bookmarken
  • Über Twitter veröffentlichen
  • Bei del.icio.us bookmarken
  • Bei google.de bookmarken
  • Bei yahoo.de bookmarken
  • Bei facebook.com bookmarken
  • Bei stumbleupon.com bookmarken
  • Bei Xing bookmarken
  • Bei LinkedIn bookmarken