Hintergrundbild
TriPuls-eFactory
Windows7 kommt – das sollten Sie wissen!

Am 22. Oktober 2009 wird Microsoft sein neues Windows offiziell in den Markt einführen. Windows7 ist der offizielle Nachfolger des gescheiterten Windows Vista – und diesmal hat Microsoft alles richtig gemacht. Die Marktforscher von IDC vermelden bereits heute, dass 59% aller großen IT-Unternehmen auf Windows7 umsteigen wollen.

Für den Endanwender bringt Windows7 zahlreiche Neuerungen, zum Beispiel: eine neue Taskleiste, Anpassungen beim Startmenü, bei der Suchfunktion und der Vernetzung. Die neuen Funktionen sind im ersten Moment eine Veränderung, aber schon bald möchten sicherlich auch Sie diesen Komfort nicht mehr missen.

Für Website-Betreiber und Online-Händler bringt Windows7 Veränderungen, mit denen es sich dringend auseinander zu setzen gilt:

  • Internet Explorer 8
    Die Verbreitung wird im kommenden Jahr kontinuierlich zunehmen. Das bedeutet, Websites und Anwendungen rechtzeitig auf Kompatibilität prüfen!
  • OpenID
    Der OpenID-Single-Sign-On-Standard ist ab sofort in Windows verankert. Der Vorteil: Anwender können auf Knopfdruck persönliche Daten an eine vertrauenswürdige Website übermitteln. Insbesondere Webshops und Portale profitieren davon stark, denn ihre Kunden müssen sich vor der Erstnutzung nicht mehr registrieren.
  • Windows Live
    Microsoft integriert seine Online-Dienste (Kalender, Fotoalbum, …) verstärkt in sein Betriebssystem. Das verstärkt den Trend zum Social Networking und die Akzeptanz von Anwendungen im Internet.

Neben den neuen Diensten stellt Windows7 auch den Datenschutz verstärkt in den Fokus. Die Anwender werden durch die Software für das Thema sensibilisiert, ganz konkret im Internet Explorer (SmartScreen-Filter, InPrivate-Browsing) oder bei der Nutzung von OpenID. Eine Datenschutz-Policy, der verstärkte Einsatz verschlüsselter Datenübertragung und allgemein der Umgang mit personenbezogenen Daten werden ein Thema für die Anwender – weit über die bestehenden gesetzlichen Regelungen hinaus.

Windows7 kommt – und Betreiber einer Website sind gut beraten, sich rechtzeitig mit den Veränderungen zu befassen.

Weiterführende Links:

Welche Auswirkungen hat Windows7 auf Ihre Website?
Sprechen Sie uns an – wir stehen mit Rat&Tat zur Seite!
www.tripuls.de/kontakt

Newsletter

Monatlich: Tipps, Trends, News!

  • Im Browser als Lesezeichen speichern
  • Bei Mr. Wong bookmarken
  • Über Twitter veröffentlichen
  • Bei del.icio.us bookmarken
  • Bei google.de bookmarken
  • Bei yahoo.de bookmarken
  • Bei facebook.com bookmarken
  • Bei stumbleupon.com bookmarken
  • Bei Xing bookmarken
  • Bei LinkedIn bookmarken