Hintergrundbild
TriPuls-eFactory
Mehr Umsatz im Dezember: Weihnachten mit Google

Die heiße Phase des Weihnachtsgeschäfts steht vor der Tür. In fünf Wochen ist Bescherung, in acht Wochen das letzte Weihnachtsgeld ausgegeben. Zeit zum Handeln!

Google hat das Weihnachtsgeschäft der eTailer analysiert und einen Leitfaden mit branchenspezifischen Marktdaten entworfen.

Welche Produkte profitieren?

  • Bücher
  • Computer&Videospiele
  • Luxusgüter
  • Mode
  • Spielzeug
  • Sport&Freizeit
  • Technik
  • Wohnen


Richten Sie jetzt Ihre Online-Werbung gezielt auf Ihre Zielgruppe aus:

  • Optimieren Sie Ihre Präsenzzeiten in den AdWords
    Nicht jeder Wochentag verspricht für Ihre Branche dasselbe Potenzial.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Anzeigentext die Probleme der Kunden an.
    Bspw.: Geschenke kaufen ohne Gedränge
  • Nutzen Sie alternative Werbeformen
    bspw. grafische Display-Anzeigen oder Einblendungen in Videos


Zu allen Bereichen listet der Leitfaden die besten Werbezeiten, Klicks, Konversionsraten und vieles mehr auf. Nehmen Sie sich die Zeit für einen Blick in diese Unterlagen, trotz der Hektik des Vorweihnachtsgeschäfts. Sonst kommen Sie vor lauter Arbeiten vielleicht nicht mehr zum Geldverdienen.

Den vollständigen Google-Retail-Leitfaden für Weihnachten 2009 finden Sie hier:
Erfolg zu Weihnachten 2009

Sie wollen schnell etwas bewegen?
Dann sprechen Sie uns an!

Newsletter

Monatlich: Tipps, Trends, News!

  • Im Browser als Lesezeichen speichern
  • Bei Mr. Wong bookmarken
  • Über Twitter veröffentlichen
  • Bei del.icio.us bookmarken
  • Bei google.de bookmarken
  • Bei yahoo.de bookmarken
  • Bei facebook.com bookmarken
  • Bei stumbleupon.com bookmarken
  • Bei Xing bookmarken
  • Bei LinkedIn bookmarken