Hintergrundbild
TriPuls-eFactory

Das Keyword macht‘s – bei Google oben stehen

Wer eine Website betreibt, der will bei Google weit oben stehen – am liebsten auf Platz 1. Je höher der Google-Rang, desto mehr potenzielle Kunden kommen auf die eigene Website. So erhoffen es sich viele. Und scheitern dann mit ihrem Wunsch.

Was ist passiert? Um bei Suchmaschinen oben gelistet zu sein, braucht es möglichst „alte“ Domains, gute Inhalte, viele Verlinkungen und insbesondere die richtigen Keywords. Als Keywords werden alle Begriffe bezeichnet, die bei Google gefunden werden sollen. Die Begriffe stehen für Sie, sie sind Ihr Profil im Internet. Die Erfahrung zeigt, dass die Keywords oftmals unterschätzt werden.

Beliebte Fehler beim Festlegen der Keywords:

  • Fachchinesisch
    Je spezieller und fachlicher die Keywords sind, desto weniger Leute werden sie finden. Halten Sie mit Ihrem Wissen nicht hinter dem Berg, aber verpacken Sie es einfach.
  • Konkurrenzkampf
    Manche Keywords sind seit Jahren belegt. Die Konkurrenz bewirbt sie, schaltet Werbung, ist gut verlinkt und dominiert den Markt. Wer hier investiert, braucht einen langen Atem und viel Geld.
  • Kein Bedarf
    Den Begriff „Pflanzen mieten“ bewarben im November 2009 knapp 400.000 Websites. Auf Google gesucht wurde der Begriff ganze 36 Mal.


Mit Keywords nach oben kommen

  • Legen Sie fest, für welche Begriffe Sie ganz grundsätzlich stehen wollen. Die Auflistung dieser Begriffe kann ruhig sehr umfangreich und unstrukturiert sein – ein Brainstorming mit den Kollegen wirkt hier manchmal Wunder.
  • Anschließend überprüft tripuls diese Liste. Wir checken für Sie, wie oft der Begriff im Monat auf Google gesucht wird und wie viele Websites mit Ihnen um diesen Begriff konkurrieren.
  • Das Ergebnis wird gemeinsam besprochen und priorisiert – und schon stehen die Keyword-Leuchttürme fest.
  • Im Anschluss werden die Website-Inhalte an den neuen Keywords ausgerichtet. Inhalte werden umgeschrieben, die Textmenge optimiert und die Linkstruktur angepasst.
  • Zu guter Letzt werden – je nach Keyword – externe Verlinkungen beauftragt und auf Google AdWords oder auf externe Dienstleister zurückgegriffen.

„Auch der längste Marsch beginnt mit dem ersten Schritt“, sagte ein chinesischer Philosoph. Die Reise im Google-Index nach oben ist ein gewaltiger Marsch – und die Auswahl der richtigen Keywords ist der erste Schritt dorthin.

 

Die richtigen Keywords finden und losmarschieren!

www.tripuls.de/kontakt

Newsletter

Monatlich: Tipps, Trends, News!

  • Im Browser als Lesezeichen speichern
  • Bei Mr. Wong bookmarken
  • Über Twitter veröffentlichen
  • Bei del.icio.us bookmarken
  • Bei google.de bookmarken
  • Bei yahoo.de bookmarken
  • Bei facebook.com bookmarken
  • Bei stumbleupon.com bookmarken
  • Bei Xing bookmarken
  • Bei LinkedIn bookmarken