Agenturerfolge

Platz 118 im bundesweiten Ranking der Internetagenturen

27. Mai 2021

tripuls verbessert erneut seine Position im Agenturranking

tripuls konnte seine Platzierung im Internetagenturranking des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) 2021 abermals ausbauen. Mit Platz 118 im hart umkämpften Agenturgeschäft entwickelte sich die inhabergeführte Marburger Digital-Agentur damit gegen den allgemeinen Trend und kletterte im Vergleich zu 2020 um 10 Positionen nach oben.

Wo kleinere Agenturen einfach besser sind ...

Die Corona-Pandemie hat das Jahr 2020 entscheidend geprägt und vielen Unternehmen weltweit arg zugesetzt hat. Gleichzeitig wirkte sie wie ein Brandbeschleuniger auf das Voranschreiten digitaler Prozesse, die Veränderung unserer Kommunikationswege und Arbeitsmodelle.

Die Welt der Internet- und Full-Service-Agenturen wurde bereits vor der Pandemie von einem Trend erschüttert, der nach wie vor anhält. Große Zusammenschlüsse sorgen dafür, dass nur noch wenige Agenturen autonom bleiben können und wollen.

Der Druck und die Konkurrenz sind groß und führen nicht selten dazu, dass kleinere Agenturen im wirtschaftlichen Wettbewerb ihre Marktposition verlieren. Gleichwohl sind kleinere Agenturen oftmals schneller, da sie weniger bürokratischen Prozessen ausgesetzt sind.
Sie können mit Persönlichkeit, frischen Impulsen und innovativen Ideen punkten. Zudem sind sie stärker dazu angehalten, auf äußere Umstände und innere Veränderungsprozesse reagieren zu müssen und infolgedessen besonders beweglich.

Veränderung ist die einzige Konstante

Umso erfreulicher ist es, dass tripuls als inhabergeführte Agentur für digitale Kommunikation eine bemerkenswerte Positionierung erzielen und auch im vergangenen Jahr weiterhin für regionale Weltmarktführer und viele mittelständische Unternehmen ein wichtiger Ansprechpartner sein konnte. Mit dem erfolgreichen Ausbau der Bereiche E-Commerce und PIM (Product Information Management-System) sowie der Etablierung eines eigenen Online-Shops als Beitrag zur Krisenbewältigung konnte tripuls seinen Stellenwert als führende Digital-Agentur in Oberhessen und Garant für hochwertige und erfolgswirksame Internetlösungen abermals unterstreichen.

Oliver Pauly

»Einen Online-Shop von der Idee über die Sortiments- und Logistikplanung bis hin zur Anbindung externer Marktplätze unter Corona-Bedingungen in Rekordzeit zu etablieren, war 2020 eine überragende Teamleistung von den Geschäftsführern bis zu den Azubis. Kommen Sie gerne persönlich auf mich zu, wenn Sie auch für Ihr E-Commerce-Projekt eine funktionierende Lösung suchen.«

 

Oliver Pauly
Geschäftsführer Marketing & Business Development

Platz 10 im Subranking!

tripuls zählt im Vergleich zu den größten Ausbildern

Wenn Veränderung die einzige Konstante ist und nur derjenige seinen Fortbestand sichert, der sich den Entwicklungen am besten anzupassen versteht, dann müssen wir auch permanent unser Denken verändern und für frische Impulse sorgen. Frische Impulse kommen aus klugen Köpfen und darum wird AUSBILDUNG bei tripuls von jeher großgeschrieben. Daher sind wir besonders stolz auf Platz 10 im deutschlandweiten Subranking 2021 der größten Ausbilder unter den Agenturen mit mindestens 5 Mitarbeitern und einem Umsatz kleiner als 2,5 Millionen Euro.

Gemeinsam in die digitale Zukunft

Die Neustrukturierung von Digitalisierungsstrategien ist eine überlebenswichtige Mission, die tripuls konsequent an den individuellen Bedürfnissen seiner Kunden ausrichtet. Mit nunmehr über 20 Jahren Erfahrung und kreativen Köpfen unterschiedlichster Disziplinen sorgt tripuls dafür, dass digitale Veränderungsprozesse in Unternehmen gelingen, auch wenn dafür manchmal das Geschäftsmodell angepasst werden muss.

Zurück zur News-Übersicht