Internet.einfach.erfolgreich     01/2009


In dieser Ausgabe

Thema 1:

 Internet - was ist in
     
und was ist Zukunft?

Thema 2:

 Licht ins Dunkel,
      Transparenz ins Geschäftsleben.


Thema 3:

 TriPuls-intern - 
      Wechsel in der Geschäftsführung.

Sehr geehrter Herr Ditze,

frischen Wind bringen wir Ihnen im neuen Jahr mit unseren regelmäßigen Infos aus erster Hand! Wer wie Sie unseren Newsletter „druckfrisch“ erhält, kommt ab dieser Ausgabe jeden Monat in den Genuss von drei statt bisher zwei interessanten Themen. Wir spüren für Sie Trends auf, stellen Erfolge vor und lassen Sie am Geschehen „in TriPuls“ teilhaben.

 

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Viel Spaß beim Lesen!

Andreas Ditze und das TriPuls-eFactory-Team

 www.tripuls.de

Kontaktaufnahme

Thema 1: Internet - was ist in und was ist Zukunft?

Sind Sie auch schon drin? In Foren und Blogs, bei Xing oder „Wer kennt wen“? Haben Sie auch schon alte Bekannte wiedergefunden, sind Sie im Netz auch schon interessanten neuen Leuten begegnet? Das Internet macht’s möglich.

 

Seit etwa zwei Jahren hält der Trend zur Präsenz im Internet unvermindert an: Private Seiten und Firmenpages schießen wie Pilze aus dem Boden. Selbstdarstellung im Web ist in, beruflich wie privat.

Aber was haben wir vom Internet zu erwarten, in 5 Jahren etwa? Warenwirtschaft und Einkaufsgewohnheiten werden wohl ziemlich umgekrempelt sein. Das hat schon angefangen. So mancher Einkaufsbummel weicht dem Kauf im Internet, eine „Beratung“ via Web ist nicht mehr wegzudenken. Aber wie kann Ihr Business davon profitieren?

Die Webnutzer der ersten Stunde bestimmen die Reise des Internets wesentlich mit. Ihr Bestreben, den Alltag mit den neuen Möglichkeiten des weltumspannenden Netzes zu organisieren, und Ihre Anforderungen haben großen Einfluss. Finanzmanagement – so sehen wir es – wird in fünf Jahren absolut internetdominiert sein. Oder können Sie sich vorstellen, dann noch für eine Transaktion zur Bank zu laufen?

Gerade haben chinesische Wissenschaftler veröffentlicht, dass das Wachstum des Internets nicht planlos, sondern nach dem mooreschen Gesetz verläuft. Sie sprechen im New Journal of Physics davon, dass sich der Web-Umfang alle 5,32 Jahre verdoppelt.

 

Es bleibt also spannend. Verpassen Sie die Chance nicht, seien Sie dabei! Schon jetzt, auf höchstem Niveau, mit Qualität. TriPuls – wir sind Ihr Internetguide, heute und in Zukunft!

Thema 2: Licht ins Dunkel - Transparenz ins Geschäftsleben

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste! Nicht nur privat, auch geschäftlich möchten Sie doch kein Porzellan zerschlagen. Und trotzdem lassen sich Firmen immer wieder auf unsichere Partner ein.

Dabei ist es so einfach zu erfahren, wo Vorsicht angebracht ist. Ein Blick in den eBundesanzeiger liefert Ihnen rechtlich relevante Unternehmensinformationen – und
das zum Nulltarif. Dann wissen Sie im Großen und Ganzen, mit wem Sie es im Geschäftsleben zu tun haben. Eine GmbH muss hier zum Beispiel veröffentlichen, wer für das Unternehmen verantwortlich zeichnet, wie ihre Bilanz aussieht und vieles mehr. Lassen Sie sich solche Infos nicht entgehen!


 

Oder schauen Sie mal in Business-Netzwerke
wie z.B. Xing oder Facebook.

 

Dort können Sie meist noch mehr erfahren, nämlich das, was über amtliche Veröffentlichungen hinausgeht, das was jemand gerne preisgibt.

TriPuls finden Sie auch bei Xing und im eBundesanzeiger. Vielleicht erfahren Sie da ja noch mehr als das, was Sie schon von uns wissen.

Thema 3: TriPuls-intern - Wechsel in der Geschäftsführung

Erfahrung in der Geschäftsführung, im täglichen Kundenkontakt, in Projekten. Patrick Meißner hat TriPuls in den vergangenen Jahren als Technik-Geschäftsführer wesentlich mitgeprägt. Er hat stark zum Wachstum des Unternehmens und zum Erfolg unseres Consulting-Bereichs beigetragen. Nun baut er die neue Abteilung „Konzeption“ auf und übernimmt deren Leitung.
Seit 1. Januar konzentriert sich Patrick Meißner als Prokurist auf diese Aufgaben.

Als neuer Geschäftsführer neben Andreas Ditze ist nun Henryk Liebezeit aus den eigenen Reihen in die Unternehmensleitung vorgerückt.

 

Er ist einer der drei Gründer des Unternehmens und war bereits von 1999 bis 2001 Geschäftsführer. Sein Fokus liegt seit Januar 2009 auf den Bereichen Technik und Qualitätsmanagement.

 

Patrick Meißner und Henryk Liebezeit – zwei Kompetenzen in perfekter Neuausrichtung.

 
 

Mit den besten Grüßen aus Marburg

- Ihr TriPuls Team -

----------------------------------
TriPuls Media Innovations GmbH
Hannah-Arendt-Straße 3-7
D-35037 Marburg
www.tripuls.de
Fon: +49 (0) 6421 / 30 90 60
Fax: +49 (0) 6421 / 30 90 66
---
Geschäftsführer
Dipl.-Inform. (FH) Andreas Ditze, Dipl.-Inform. (FH) Henryk Liebezeit
Registergericht AG Marburg - HRB 2269
Ust-ID-Nr. DE204173443

No-Spamming-Policy:
Sie erhalten diesen Newsletter entweder weil Sie sich für ihn registriert haben oder weil Sie mit uns in Korrespondenz oder Geschäftsverbindung stehen oder standen. Falls Sie in Zukunft keinen Newsletter mehr möchten, antworten Sie bitte auf diese Nachricht und schreiben Sie in den Betreff UNSUBSCRIBE. Bitte beachten Sie, dass diese Nachricht an folgende Adresse versandt wurde: