Best Practices

TYPO3 Erweiterungen
– Extensions, die den Unterschied machen

Von Lead Nurturing bis Backend Usablity - Mehrwerte für Website-Besucher und Redakteure

TYPO3 Extensions
für Frontend und Backend
– Neue Funktionen für Ihr CMS

Sie sollten weiterlesen, wenn Sie

  • Ihre TYPO3-Website mit Extensions erweitern wollen
  • Ihren Website-Redakteuren die Arbeit erleichtern möchten
  • mit Ihrer Website Benutzer zu Interessenten entwickeln möchten
  • neue Möglichkeiten kennenlernen möchten, um das Beste aus TYPO3 herauszuholen

Pro und Kontra zum Thema TYPO3-Extension

Darauf sollten Sie bei der Auswahl einer TYPO3-Extension achten

Third-Party-Erweiterungen denen auch unsere Experten vertrauen

TYPO3-Erweiterungen für mehr Kunden- und Bewerber-Anfragen

TYPO3-Extensions, die Ihre Redakteure lieben werden

Pro und Kontra zum Thema TYPO3-Extension

Pro und Kontra zum Thema TYPO3-Extension

"Pro und Kontra?" - werden Sie sich fragen.

"Entweder ich benötige die Extension oder eben nicht." - werden Sie denken.

Doch dem ist nicht ganz so. Mit jeder zusätzlichen Extension wird ein TYPO3-System langsamer und ein künftiges TYPO3-Update komplexer. Extension ist auch nicht gleich Extension - bezogen auf deren qualitative Umsetzung, den Support und die Weiterentwicklung. Daher sollten Sie vor der Entscheidung für eine Erweiterung diese auch sorgfältig prüfen.

Nicht selten kommt es jedoch vor, dass Extensions eingesetzt werden, obwohl die Funktionalität mit TYPO3-Boardmitteln und überschaubarem Aufwand umsetzbar wäre. Auf derartige Extensions sollte man besser verzichten. Typische Beispiele sind News-Extensions, Stellenangebote, Blogs, Produktseiten, o.ä. - diese können in aller Regel durch - mit entsprechenden Meta-Angaben erweiterten - Einzelseiten umgesetzt werden. Ein ggf. vorhandener Mehraufwand bei der Umsetzung der Funktionalität wird sich spätestens beim nächsten TYPO3-Update wieder für Sie bezahlt machen - von der Performance Ihrer Website und den Vorteilen bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) ganz zu schweigen.

Darauf sollten Sie bei der Auswahl einer TYPO3-Extension achten

Grundsätzlich klingt es sehr verlockend komplexe Funktionen kostenfrei oder für einen - im Vergleich zur eigenen Umsetzung - vergleichsweise geringen Betrag zu erwerben. Dennoch sollte man den Einsatz einer Extension sorgsam abwägen und prüfen. Dafür gibt es diverse Kriterien, die man heranziehen sollte.

Ein erster Anhaltspunkt sind bspw. die im TYPO3 Extension Repository (TER) angegebenen Download-Zahlen. Je höher diese Zahlen sind, umso mehr Vertrauen können Sie den entsprechenden Extensions schenken.

Ein weiterer Prüfpunkt sind die unterstützten TYPO3-Versionen. Zum Einen geht es dabei selbstverständlich darum, ob die aktuell von Ihnen eingesetzte TYPO3-Version unterstützt wird. Zum Anderen lässt sich daraus auch herauslesen wie lange die Extension bereits veröffentlicht ist und weiterentwickelt wird - ein Zeichen der Vertrauenswürdigkeit des Anbieters.

Darüber hinaus sind auch die Abhängigkeiten (Dependencies) für Sie relevant. Je mehr Abhängigkeiten bestehen, umso mehr weitere Erweiterungen müssen für die gewünschte Funktion installiert werden. Dies erhöht die Komplexität noch weiter.

TYPO3-Entwickler können - und sollten - darüber hinaus die Qualität des Extension-Quellcodes prüfen - u.a. auch hinsichtlich Konformität mit den TYPO3-Coding-Guidelines. Wenden Sie sich bei Bedarf gern an uns.

Third-Party-Erweiterungen denen auch unsere Experten vertrauen

Auch unsere Experten nutzen selbstverständlich die ein oder andere TYPO3-Extension in ihren Projekten. Als kleinen Anhaltspunkt geben wir Ihnen hier gern einen Überblick über die von uns meistgenutzten TYPO3-Extensions.

Grid Elements
Diese Extension vereinfacht das Leben der Redakteure durch Features wie drag & drop im Backend. Gleichzeitig etabliert sie das Konzept der Content Elemente, die in flexiblen Grid-Layouts platziert werden können - sogenannte Grid Elements. Beim letzten Update der Extension zur Unterstützung der neuesten TYPO3-Version waren unsere tripuls TYPO3-Experten im Übrigen ebenfalls mit am Start und haben tatkräftig unterstützt.

Content Defender
Mit Hilfe der TYPO3-Erweiterung Content Defender können Regeln zur Platzierung der Content Elemente definiert werden, um sicherzustellen, dass sie nur da platziert werden, wo sie gut aufgehoben sind. So kann bspw. festgelegt werden, dass ein Video nur platziert werden kann wo auch der entsprechende Platz dafür zur Verfügung steht. Dies erleichtert die Arbeit der Redakteure und vermeidet unschöne Anordnungen der Inhalte.

Static Info Tables
Die Erweiterung liefert alle notwendigen Daten zu Ländern, Sprachen und Währungen, um diese in mehrsprachigen Website - bspw. für eine Ländererkennung zu nutzen.

webp
Um automatisch von allen JPEG- und PNG-Bildern entsprechende WebP-Kopien anzulegen, die weniger Speicherplatz benötigen und die Ladezeit der Website damit reduzieren, nutzen unsere Experten die Extension "Creates WebP copies for images" bzw. webp.

DeepL Translate
Zur Unterstützung bei der Übersetzung von Inhalten verwenden wir die Extension DeepL Translate. Sie erlaubt die automatische Übersetzung in diverse Sprachen auf Basis der DeepL-API.

Apache Solr for TYPO3 - Enterprise Search
Nicht selten kommt es vor, dass eine leistungsfähige Suchfunktion mit Synonym-Wörterbuch, Facetten, etc. benötigt wird. In diesem Fällen kommt die Extension Solr zum Einsatz. Sie bindet einen vorhandenen Apache Solr Server an TYPO3 und erreicht dabei Antwortzeiten von wenigen Millisekunden.

FAL Secure Download
Diese Extension erlaubt die Vergabe von Benutzerrechten für bestimmte Dateien und/oder Ordner. Auf diesem Weg können bspw. Whitepaper-Downloads realisiert werden, die erst nach Anmeldung möglich sind.

Selten nutzen unsere Kollegen darüber hinaus noch weitere Third-Party-Extensions. Weitergehende Funktionalitäten lösen Sie stattdessen mit TYPO3 Hausmitteln oder bei Bedarf mit einer eigens entwickelten Extension.

TYPO3-Lösungen für mehr Kunden- und Bewerber-Anfragen

TYPO3-Erweiterungen
für mehr Kunden- und Bewerber-Anfragen

Heben Sie Ihre TYPO3-Website auf ein neues Level

Die Relevanz einer gewinnbringenden Website nimmt für Unternehmen mehr und mehr zu - sowohl im Vertrieb als auch für Personalabteilungen. Bewerber sind in immer mehr Branchen genauso schwer zu bekommen wie Kundenanfragen.

Die im Rahmen dessen auf unsere Kunden immer stärker zukommenden Herausforderungen haben wir uns zur Aufgabe gemacht und Digital-Lösungen entwickelt, um verstärkt Kundenanfragen zu generieren und potentielle Bewerber stärker zu binden.

So wird die Website vom netten Beiwerk mehr und mehr zur Grundlage für den Unternehmenserfolg.

Ihre Vorteile

  • Mehr Kundenanfragen
  • Mehr Bewerberanfragen
  • Sammlung potentieller Interessenten mit Ihren Vorlieben
    (Kunden wie Bewerber)

TYPO3 Wissensdatenbank liefert SEO-Content und Lead-Magnete für mehr Kundenanfragen

Übrigens:
84% der Internet-Nutzer erwarten von Marken relevante Inhalte und Lösungen für ihre Probleme.
(Quelle: Havas' 2017 Meaningful Brands Global Study)

Erfüllen Sie mit der TYPO3 Wissensdatenbank die Erwartungen Ihrer Interessenten. Liefern Sie mehr als nur News, sondern sowohl von Google als auch Ihren potentiellen Kunden gewünschte hilfreiche Inhalte (Whitepaper, Lexika, Glossare, FAQ's, etc.). Ihre Website wird so um wertvolle SEO-Inhalt angereichert, die Sie benötigen um die Google- bzw. Suchmaschinen-Sichtbarkeit effektiv zu steigern und so Ihre Online-Reichweite zu erhöhen.

  • SEO-Content
  • Lead-Magnet-Funktion
  • Lead-Nurturing-Funktionalität


Auf diesem Weg gewinnen Sie wertvolle Infos zu den Bedürfnissen Ihrer Leads und die Möglichkeit aus anonymen Website-Nutzern kontaktierbare Interessenten zu entwickeln. Mit Hilfe der TYPO3 Wissensdatenbank schaffen Sie die passenden Anreize für die Preisgabe von Kontaktdaten und/oder eine Registrierung auf Ihrer Website.

TYPO3 Wissensdatenbank

TYPO3 Bewerber-Management für Stellenangebote

TYPO3 Bewerber-Mailing-Liste

Umfragen zeigen:
55% der Unternehmen sehen den Fachkräftemangel mittlerweile als größtes Geschäftsrisiko.
(Quelle: BMWi)

Daher wird es immer wichtiger das Interesse potentieller Bewerber so früh wie möglich zu erkennen und mit ihnen kommunizieren zu können. Unser TYPO3 Bewerber-Management vereint die Benachrichtigung von Job-Interessenten bei passenden Stellenangeboten mit Ihrem Vorteil zusätzlicher Infos und Kontaktdaten des potenziellen Bewerbers.

  • Vormerken-Funktion für neu erscheinende Stellenangebote
  • Merkliste für umfangreiche – auch standortübergreifende – Stellen-Ausschreibungen


Schöpfen Sie das volle Human Ressources-Potenzial Ihrer TYPO3-Website aus und bieten Sie Ihren potenziellen Job-Interessenten einen Mehrwert auch wenn aktuell keine für ihn passende offene Stelle verfügbar ist. So können Sie die gesammelten Job-Interessenten gezielt anschreiben und die Chance erhöhen eine offene Stelle schnellstmöglich zu besetzen.

TYPO3-Lösungen für noch mehr Arbeitserleichterung

TYPO3-Extensions,
die Ihre Redakteure lieben werden

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit unseren Kunden stehen wir immer wieder im engen Austausch mit den Redakteuren der von uns betreuten Websites und lernen so auch deren Schmerzpunkte bei der TYPO3-Content-Pflege kennen. Daher haben wir als TYPO3-Agentur diverse Tools entwickelt, um Ihnen zu helfen und bei Ihrer Arbeit im Onlinemarketing genau an diesen Stellen bestmöglich zu unterstützen.

Auch aus diesen Gründen greifen nicht selten andere Agenturen Deutschland-weit auf unser TYPO3-Know-How zurück und suchen unsere Zusammenarbeit.

Ihr TYPO3-System bereitet Ihnen Sorgen? Greifen Sie gern auf unsere technische Expertise bzw. unseren Digital-Agentur-Service zurück. Wir helfen Ihnen gern!

TYPO3 Ländermarkt- bzw. Regionen-Support –
Den Überblick über Ländermärkte und Sprachversionen behalten

Beim Management internationaler Websites mit zahlreichen Ländermärkten und Sprachversionen die Übersicht im TYPO3-System zu behalten ist eine permanente Herausforderung.

Diese Erfahrung haben wir als Digital-Agentur in der Entwicklung zahlreicher Corporate Websites regelmäßig sammeln können und als Anlass zur Entwicklung dieser TYPO3-Extensions genommen.

Selbst hoch-individuelle und komplexe Ländermarkt-Konstrukte lassen sich mit unseren Extensions problemlos umsetzen. Die Übersetzungsarbeit wird durch die Integration von DeepL translate erleichtert. Und für mehr Übersicht können die TYPO3-Redakteure die für sie nicht relevanten Sprach-Varianten einfach ausblenden.

  • Ländermarkt-Sprachen-Zuordnung
  • Übersetzungen mit DeepL translate
  • Sprachvarianten-Management für Redakteure
  • Besucher-Herkunftsland-Erkennung mit Ländermarkt-Routing


Sie haben noch Fragen? Weitere Details zur Erweiterung erhalten Sie auf der Seite zur TYPO3 Mehrsprachigkeit.

TYPO3-Extension zum Aus- und Einblenden von Sprachversionen

 

TYPO3-Extension zum Ein- und Ausblenden von Sprachversionen

T3GPT: KI-Support bei der Content-Erstellung und Inhaltspflege in TYPO3

KI-Unterstützung bei der Content-Erstellung und Inhaltspflege in TYPO3

In Zeiten in denen von Google der Website-Content mit Gold aufgewogen wird, ist Unterstützung bei der Generierung von Content-Ideen und Automatisierung bei der Content-Erstellung von jedem Redakteur gern gesehen. Logo, dass wir dafür eine auf generativer KI basierende Lösung geschaffen haben, die Redakteure aktiv bei Ihrer Arbeit unterstützt.

  • Ideen- bzw. Text-Generierung
  • Übersetzung
  • Zusammenfassung (bspw. als Basis für Teaser bzw. Social Media Posts)
  • Inhaltsüberarbeitung


Dabei gehen wir mit unserer Lösung T3GPT sogar noch einen Schritt über die Möglichkeiten von ChatGPT hinaus. Auf Wunsch koppeln wir Ihr TYPO3 mit der von uns entwickelten KI-Lösung TeamsGPT Personal Expert. Sie kann zudem auf firmenspezifisches Wissen aus Produkt-Broschüren, eigenen Wissensdatenbanken oder anderen Quellen zurückgreifen. Der KI-basierte Assistent kennt so Ihre Produkte, deren Eigenschaften und USPs und kann dann mit Leichtigkeit Produkttexte, FAQs oder Ähnliches erstellen.

Klick-Optimierung und Backend-Preview im Website-Design
lässt TYPO3-Redakteure pünktlich Feierabend machen

Haben Sie sich nicht auch schon einmal gewünscht, dass TYPO3 etwas intuitiver zu bedienen wäre und die Inhalte im Backend sogar im Design der Website dargestellt würden. Diese Extension bietet die Lösung dafür:

  • Mehr Übersicht durch TYPO3-Backend-Darstellung der Seiten im What-you-see-is-what-you-get-Design
  • Intuitiveres Arbeiten mit gleichzeitig weniger Klicks spart Zeit bei der redaktionellen Arbeit und sorgt so für schnellere Ergebnisse


Möchten Sie mehr darüber erfahren oder benötigen eine ähnliche TYPO3-Entwicklung? Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Service-Lösungen, die sich Ihnen mit den tripuls TYPO3-Extensions bieten. Ihre Anfragen beantworten wir jederzeit gern.

Beispielhafte Bearbeitungsansicht im TYPO3-Backend analog zum Frontend-Layout

 

Beispielhafte Bearbeitungsansicht im TYPO3-Backend analog zum Frontend-Layout

Sie möchten mehr über unsere TYPO3-Erweiterungen erfahren? Noch einige weitere Extensions zur Vereinfachung Ihres TYPO3-Backends finden Sie auf unserer Best Practice-Seite "TYPO3 Backend - Usability statt grauer Maus".

Henryk Liebezeit

"Als zertifizierte Experten in Sachen TYPO3-Entwicklung und Online Marketing stehen wir tagtäglich vor neuen Herausforderungen. Wenn Sie uns auf die Probe stellen wollen, sprechen Sie mich an!"

Henryk Liebezeit
Geschäftsführer Projektmanagement & Development
Unverbindliches Erstgespräch vereinbaren

Unsere Arbeit überzeugt Kunden wie Juroren

Das Logo des hessischen Wesite Awards von 2017
Awardnominierung

Hessischer Website Award

Die von tripuls konzipierten und realisierten Websites hydroflora.de und wiora.de wurden von einer unabhängigen Jury aus über 200 Einreichungen für das Finale nominiert und zählten damit zu den 16 besten hessischen Websites 2017.

Logo von Fritz Winter aus Stadtallendorf

»Ich bin beeindruckt und finde unsere neue Homepage wirklich sehr gelungen. Kompliment an alle, die daran mitgewirkt haben. Damit haben Sie einen großen Beitrag zur weiteren Stärkung und Verbesserung unseres Auftritts in der Öffentlichkeit geleistet.«

Andreas Fiedler
Personalleiter bei Fritz Winter

Einige unserer geschätzten Referenzkunden

Abicor Binzel, Buseck Ab-in-die-Box, Waldeck-Frankenberg BENQ, Oberhausen Bippesbrandao, Offenbach am Main Continental, Hannover DAMM & BIERBAUM, Frankfurt am Main Estador, Marburg Fischer, Baden-Württemberg FKM Laser Sintering, Biedenkopf Fritz Winter, Stadtallendorf GEFU, Sauerland Hausengel, Marburg Hydroflora, Neu-Isenburg IDL - Lösungen für Finanzwesen und Controlling, Taunus KAMEI, Wolfsburg Kettenbach, Eschenburg die kommunikatöre, Marburg KRAMP, Bamberg Marburger Lederwaren, Marburg mediaman, Mainz MGH GUTES AUS HESSEN, Friedberg netz98, Mainz Orell Füssli, Zürich REEL Reinheimer Elektronik GmbH, Hüttenberg Römer Lüftungs- Klima- Wärmetechnik, Grünberg ROEMHELD, Laubach SANICARE - Die Versandapotheke, Osnabrück Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Dillenburg SSE Zentralstaubsauger, Kassel Steinmüller Stanztechnik, Gießen STIEBEL ELTRON, Holzminden Thalia Bücher GmbH, Hagen Thule, Schweden Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin Weber Food Technology GmbH, Breidenbach Wiora, Marburg

35 Talente. 1 starkes Team.
Jetzt kontaktieren.

Bei tripuls legen wir großen Wert auf Ihre einzigartigen Anforderungen. Vergessen Sie standardisierte Lösungen - wir bieten maßgeschneiderte Webdesigns, die genau Ihren Bedürfnissen entsprechen. Gestalten Sie Ihren Online-Auftritt genau nach Ihren Vorstellungen!

Kontakt Kontakt