Best Practices

Zahlreiche Sprachen verteilt auf mehrere Websites:
So werden Übersetzungen in TYPO3 zum Kinderspiel!

Mehrere Ländermärkte, diverse Sprachen, überlappende Inhalte – Wir haben die Lösung!

TYPO3 Mehrsprachigkeit
– Sprachen-Chaos im Backend vermeiden

Sie sollten weiterlesen, wenn Sie

  • mehrsprachige Content-Pflege in TYPO3 nervt
  • sich Ihre Redakteure mehr Übersicht und Einfachheit bei der Website-Übersetzung wünschen
  • mehrsprachige Ländermarkt-Websites planen deren Inhalt teilweise voneinander abweicht und SEO ein Thema ist
TYPO3-Lösungen für Mehrsprachigkeit in TYPO3

Unsere Lösungen für
Mehrsprachigkeit in TYPO3

Als Unternehmen im internationalen Wettbewerb stellen sich auch bei der Website-Erstellung besondere Herausforderungen. Als TYPO3-Agentur mit Expertise in der Betreuung international agierender Marketingteams kennen wir die besonderen Bedürfnisse, die sich bei der Pflege mehrsprachiger Websites ergeben.

TYPO3 bietet von Haus aus die Möglichkeit zur Verwaltung diverser Sprachen. Bei diversen Ländermarkt-Websites deren Inhalte teils voneinander abweichen und sich an anderen Stellen aber gleichen, gerät die Übersicht im TYPO3-Backend schnell an seine Grenzen.

Neben diesen inhaltlichen Herausforderungen der Ländermarkt-Struktur mit unterschiedlichen Sprachen, Berücksichtigung in bestimmten Ländermärkten nicht zugelassener Produkte oder notwendiger zusätzlicher Hinweise oder Angaben stellt die Suchmaschinenoptimierung die Redakteure vor noch weitere Herausforderungen. Werden identische Inhalte in unterschiedlichen Ländermarkt-Websites nicht korrekt ausgezeichnet, stuft Google sie als Duplicate Content ein und ein Abstrafen im SEO-Ranking ist die Folge. Dies muss verhindert werden, um die bestmögliche Sichtbarkeit im jeweiligen Ländermarkt zu erreichen.

Um auch bei diesen im internationalen Bereich regelmäßig vorkommenden Gegebenheiten effizient arbeiten zu können, stellen wir Ihnen nachfolgend einige Erweiterungen vor, die so angelegt sind, dass die Redakteure unserer Kunden sie nicht mehr missen möchten.

Ausblenden nicht benötigter Sprachversionen in TYPO3

Um bei einer Vielzahl unterschiedlicher Sprachversionen den Überblick nicht zu verlieren, erlaubt unsere Extension das Ausblenden aktuell nicht benötigter Sprachversionen mit einem Klick. Das Einblenden im Vorfeld ausgeblendeter Sprachen ist ebenso schnell möglich.

Die Erweiterung zeigt lediglich die für den Redakteur in den Benutzerrechten zugewiesenen Sprachversionen und fügt sich damit nahtlos in das TYPO3 Rollen- und Rechtekonzept ein.

Die Einstellungen für den Benutzer werden in einem Cookie gespeichert und bleiben damit auch Sitzungs-übergreifend erhalten.

TYPO3-Extension zum Aus- und Einblenden von Sprachversionen

Umfangreiche Ländermarkt-Konfiguration auch für ausgefallenste Wünsche

Regionen-Konfiguration

Die bereits eingangs geschilderte Komplexität von mehrsprachigen Regionen- bzw. Ländermarkt-Websites zeigt sich auch beim Anlegen der Konfiguration. Um auch ausgefallendsten Ansprüchen gerecht zu werden, ist die Zahl der sich bietenden Möglichkeiten von entscheidender Bedeutung.

Die nachfolgenden Konfigurations-Optionen sollen einen Eindruck der sich bietenden Möglichkeiten vermitteln:

  • Domain der Regionen- bzw. Ländermarkt-Website
  • Länderzuordnung für die IP-Erkennung des Ländermarktes
  • Zuordnung der TYPO3-Sprachversion zur jeweiligen Region / Ländermarkt
  • Reihenfolge der Fallback-Sprache(n), falls in der jeweiligen Sprache keine Übersetzung vorliegt
  • Navigations-Bezeichnung des Ländermarktes
  • hreflang-Attribute zur Vermeidung von Duplicate Content
  • Gewünschtes Icon für die Sprache


Während die initale Konfiguration inkl. Anlegen der URL-Entry-Points in der Regel den Entwicklern vorbehalten ist, sind nachträgliche Änderungen - bspw. der Länderzuordnung - später jederzeit über die Backendeinstellungen möglich.

Anbindung der DeepL-API zur Übersetzung der Inhaltselemente in Ihre gewünschte Ziel-Sprache

Um Inhaltselemente zu übersetzen bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit zur Integration der DeepL-Übersetzungs-API. Auf Knopfdruck lassen sich so in wenigen Sekunden ganze Seiten inkl. Inhaltselemente Schritt für Schritt in die Sprache der Wahl übersetzen. Im Rahmen dessen wird jedes Inhaltselement der Ausgangsprache in der Zielsprache angelegt und dabei übersetzt.

Übersetzungen von in den Seiten-Eigenschaften zu pflegenden Meta-Informationen, Seiten-Titel oder auch Teaser-Inhalt erfolgen ebenfalls automatisch.

  • Branchenführende KI-Übersetzungstechnologie
  • Mögliche Ausgangs-Sprache:
    Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch
  • Mögliche Ziel-Sprache: 
    Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Chinesisch
  • Eine Glossar-Funktion stellt die konsistente Verwendung von Markenbegriffen und Fach-Informationen im Inhalt sicher, die so immer nach gewünschter Vorgabe übersetzt werden.
  • Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Festlegung der Anredeform, um immer den richtigen Ton zu treffen.
DeepL-Integration

Lässt keine Wünsche offen:
Auswahl-Menü für Ländermarkt und Sprachversion

Auswahl-Menü für Ländermarkt und Sprachversion

Beim für den Website-Besucher im Frontend zur Verfügung stehenden Auswahl-Menü für Ländermarkt und Sprachversion wurde sich strikt an den Benutzer-Bedürfnissen orientiert.

Einem Nutzer fällt es ohne tiefergehende Kenntnisse der vom jeweiligen Unternehmen angebotenen Ländermarkt- oder Regionen-Website schwer sich für eine dieser zu entscheiden. Daher erfolgt die Auswahl indirekt über die Auswahl der gewünschten Länderversion. Das System wählt anhand dessen die jeweilige Regionen-Website, der das Land zugeordnet wurde. Im Beispiel wurde anhand der Länderauswahl "Panama" implizit die Regionen-Website "Lateinamerika" gewählt.

Auf Basis der so gewählten Region werden die dort angebotenen Sprachversionen aufgelistet und dem Besucher zur Wahl gegeben. Die Ländermarkt- und Sprach-Wahl sind damit abgeschlossen.

IP-Ländererkennung als Hinweis und Unterstützung für den Nutzer

Wählt der Besucher durch den Regionen-Wahl-Schalter im Website-Frontend oder Klicken auf ein Google-Suchergebnis einen Ländermarkt, der auf Basis einer IP-Ländererkennung offensichtlich nicht seinem aktuellen Standort entspricht, wird er darauf hingewiesen und je nach Wahl auf den korrekten Ländermarkt weitergeleitet oder verbleibt in der gewählten Regionen-Website.

IP-Ländererkennung

Eine darüber hinausgehendere Auflistung unserer Erweiterungen zur Vereinfachung Ihres TYPO3-Backends finden Sie auf unserer Best Practice-Seite "TYPO3 Backend - Usability statt grauer Maus".

Janine Dönges

"Ein Zitat von Steve Jobs, das wir uns täglich zu Herzen nehmen: 'You've got to start with the customer experience and work back toward the technology - not the other way around.'"

Janine Dönges
Team-Lead Customer Marketingservices
Unverbindliches Erstgespräch vereinbaren

Unsere Arbeit überzeugt Kunden wie Juroren

Das Logo des hessischen Wesite Awards von 2017
Awardnominierung

Hessischer Website Award

Die von tripuls konzipierten und realisierten Websites hydroflora.de und wiora.de wurden von einer unabhängigen Jury aus über 200 Einreichungen für das Finale nominiert und zählten damit zu den 16 besten hessischen Websites 2017.

Logo von Fritz Winter aus Stadtallendorf

»Ich bin beeindruckt und finde unsere neue Homepage wirklich sehr gelungen. Kompliment an alle, die daran mitgewirkt haben. Damit haben Sie einen großen Beitrag zur weiteren Stärkung und Verbesserung unseres Auftritts in der Öffentlichkeit geleistet.«

Andreas Fiedler
Personalleiter bei Fritz Winter

Einige unserer geschätzten Referenzkunden

Abicor Binzel, Buseck Ab-in-die-Box, Waldeck-Frankenberg BENQ, Oberhausen Bippesbrandao, Offenbach am Main Continental, Hannover DAMM & BIERBAUM, Frankfurt am Main Estador, Marburg Fischer, Baden-Württemberg FKM Laser Sintering, Biedenkopf Fritz Winter, Stadtallendorf GEFU, Sauerland Hausengel, Marburg Hydroflora, Neu-Isenburg IDL - Lösungen für Finanzwesen und Controlling, Taunus KAMEI, Wolfsburg Kettenbach, Eschenburg die kommunikatöre, Marburg KRAMP, Bamberg Marburger Lederwaren, Marburg mediaman, Mainz MGH GUTES AUS HESSEN, Friedberg netz98, Mainz Orell Füssli, Zürich REEL Reinheimer Elektronik GmbH, Hüttenberg Römer Lüftungs- Klima- Wärmetechnik, Grünberg ROEMHELD, Laubach SANICARE - Die Versandapotheke, Osnabrück Innung für Sanitär- und Heizungstechnik Dillenburg SSE Zentralstaubsauger, Kassel Steinmüller Stanztechnik, Gießen STIEBEL ELTRON, Holzminden Thalia Bücher GmbH, Hagen Thule, Schweden Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., Berlin Weber Food Technology GmbH, Breidenbach Wiora, Marburg

35 Talente. 1 starkes Team.
Jetzt kontaktieren.

Bei tripuls legen wir großen Wert auf Ihre einzigartigen Anforderungen. Vergessen Sie standardisierte Lösungen - wir bieten maßgeschneiderte Webdesigns, die genau Ihren Bedürfnissen entsprechen. Gestalten Sie Ihren Online-Auftritt genau nach Ihren Vorstellungen!

Kontakt Kontakt