Hintergrundbild
TriPuls-eFactory
Historie

Das Internet prägt das wirtschaftliche Handeln heute mehr denn je.

Seit annähernd zwei Jahrzehnten erschließt tripuls mit innovativen Internettechnologien neue Potenziale für seine Kunden und hinterlässt dabei Jahr für Jahr Spuren im Netz:

2017

Mit gleich 2 Website-Projekten ist tripuls für den Hessischen Website Award nominiert.

Beim Internetagenturranking rangiert tripuls erstmals unter den Top 150 Agenturen in Deutschland.

2016

Im Internetagenturranking wird tripuls in der Kategorie der am schnellsten wachsenden Agenturen bis 2,5 Mio. Jahresumsatz in Deutschland auf Platz 2 geführt.

2015

tripuls erweitert seine Bürokapazitäten um ca. 30 %.

2014

Born to be digital

15 Jahre tripuls - das Jubiläum
wird ganzjährig mit Aktionen und einer Veranstaltung auf Schloss Rauischholzhausen gefeiert. Mit der Nominierung zum Onlineshop
des Jahres 2014 (Kategorie B2B) fährt tripuls einen weiteren E-Commerce-Erfolg ein.

tripuls wird offiziell zertifizierter Google AdWords Partner.

2013

Mit dem Preisbeobachtungsdienst TriPuls Price Observer wird tripuls als eines von drei Unternehmen in der Kategorie E-Commerce für den eco Award nominiert.

2012

Das Forum Marburg wird neue tripuls-Domaine, mit mehr Platz für künftiges Wachstum und mit neuer Corporate Identity.

2011

tripuls wird Fördermitglied in der TYPO3-Association.

2009

tripuls vergrößert sich und zieht um nach Marburg-Cappel.
Im Internetagenturranking nimmt tripuls Platz 152 ein.

2008

Das Produkt TriPuls Price Observer wird am Markt eingeführt.
Gründung der Webmining-Sparte des Unternehmens.
Mit Platz 178 ist tripuls erstmals unter den TOP200 Agenturen in Deutschland gelistet.

2007

Erstellung von Netzwerkplattformen (social networks) auf Basis von Web 2.0-Technologie.

2006

Einsatz der ersten weltweiten Verkaufsplattform für VIP-Tickets im Rahmen einer Fußballweltmeisterschaft.

2005

Entwicklung einer Internetanwendung zur automatisierten Preisbeobachtung im Internet.

2003

Erstellung einer Transaktionssoftware für Mobile Payment.

2002

Vollendung einer Internet-Gaming Plattform.

2000

Entwicklung eines eigenen Content Management Systems.

1999

Gründung der tripuls media innovations gmbh durch Oliver Pauly, Henryk Liebezeit und Arno Gaudier.
Entwicklung der drittbesten Corporate-Website aller am Neuen Markt gelisteten Aktiengesellschaften Deutschlands.

1996

Oliver Pauly, Henryk Liebezeit und Arno Gaudier gründen mit der AGP GbR eine der ersten Webagenturen in Nordhessen.