Weiterentwicklung Onlineshop

David gegen Goliath:
Klein, aber erfolgreich

ab-in-die-BOX.de GbR, Twistetal

Mit dem feinen Gespür für das Richtige ordentlich Umsätze rausboxen!

So könnte die Parole des Kleinunternehmens im Wettbewerb gegen die etablierten Player der Branche lauten. Mitten in der Wirtschaftskrise überraschte das Spritzguss-Unternehmen ab-in-die-BOX den Markt mit einem selbstentwickelten Produktsortiment. Trat man bislang ausschließlich als Lohnfertiger in Erscheinung, investierte die Unternehmensführung mit einer großen Portion Leidenschaft nicht nur in eine innovative Produktneuentwicklung, sondern entschied sich auch für den Direktvertrieb über einen eigenen Onlineshop.

Die erstklassigen Lagerboxen überzeugen mit dem entsprechenden Zubehör durch hohe Stabilität und Widerstandskraft, um in ihren täglichen Einsatzbereichen optimal genutzt werden zu können. Die innovative Entwicklung der Produkte orientiert sich an den spezifischen Anforderungen der verschiedenen Industriezweige, für die ab-in-die-BOX seit Jahren ein vertrauensvoller und gewissenhafter Ansprechpartner ist. Neben der hochwertigen und qualitätsgesicherten Herstellung in Deutschland schafft es das Unternehmen durch sein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis seinen anspruchsvollen Kunden in jeder Hinsicht gerecht zu werden. Für uns ergab sich daraus die Herausforderung, diese hochwertigen Produkte in einem ebensolchen Rahmen online erfahrbar zu machen und über das hauseigene E-Commerce-System in Szene zu setzen.

Mockup ab-in-die-BOX

Shop 2.0: Mit den richtigen Maßnahmen vom Newcomer zum Online-Branchenprimus

Als wir mit ab-in-die-BOX zusammenkamen, da war das kleine sympathische Unternehmen aus Nordhessen trotz aller Bodenhaftung mit keiner geringeren Mission angetreten, als einmal Europas bester B2B-Shop für Kunststoff-Lagersysteme zu werden.

Dafür haben wir ein stabiles Fundament gebaut, indem wir zunächst unseren 2010 entwickelten Onlineshop auf das moderne Magento-System umstellten, um eine anwenderfreundliche Zubehör-Bestellfunktion sowie einen Produktkonfigurator erweiterten und zur Livestellung ein Bündel flankierender Online-Marketing-Maßnahmen implementierten.

Oliver Pauly

»Dieses Projekt war eine echte Herausforderung! ab-in-die-BOX kam ohne Erfahrung im Distanzhandel, ohne Markenbekanntheit und ohne Vertriebs-Netzwerk zu uns und wollte in einer Nische für preiswerte Kunststoffprodukte gegen große, langjährig etablierte Marktteilnehmer mit überschaubarem Mitteleinsatz punkten.

Dies konnten wir nur erreichen, indem wir neben den technischen Lösungen mit unserem Geschäftsmodell-Workshop und den Wettbewerbsanalysen genau das zielgruppenoptimale Online-Wertangebot definierten, welches den Grundstein für die erfolgreiche E-Commerce-Strategie darstellt.«

Oliver Pauly
Geschäftsführer Marketing & Business Development

Technische Herausforderungen gemeistert & historische Shop-Sichtbarkeit verbessert

Die besondere technische Herausforderung bestand darin, alle Erfolgspotenziale des vorherigen Systems (Suchmaschinenranking, Kundenbewertungen etc.) verlustfrei auf das neue System zu übertragen und gleichzeitig die Verbesserungen (facetted Search, 360°-Produktbilder) sowie Neuerungen (Zubehör-Bestellfunktion, Konfigurator) zu etablieren.

Es gelang uns, zum Stichtag gut 30.000 interne Links zu überführen, das TOP-Google-Ranking zu halten, viele tausend Produkt- und Kundendaten zu migrieren und die Anbindung an die Warenwirtschaft JTL zu gewährleisten – ‚just in time` und ohne das Tagesgeschäft zu beeinflussen.

Vorschau Ab-in-die-Box Projekt

Größtmögliche Usability

Dank einer kontextsensitiven Navigation mit drei logischen Gliederungsebenen (Produkt, Zubehör, Trägersystem) wird das Online-Sortiment des Spezialisten für Kunststoff-Lagersysteme besonders übersichtlich und strukturiert dargestellt.

Projekt-Highlights

Ab-in-die-Box: Intelligentes Bestellformular
Usability & Upselling

Intelligentes Bestellformular

Die Konfigurator-Lösung vereinfacht den Auswahlprozess und unterstützt den Kunden bei der individuellen Zusammenstellung von Produkteinheiten. Mit nur einem Klick legt der Kunde das Hauptprodukt sowie die genau dazu passenden Zubehör-Produkte in seinen Warenkorb. So ist immer der beste Preis für den Kunden gewährleistet. Im Vergleich zum Wettbewerb sparen Einkäufer beim Shoppen auf diese Weise bis zu 5 Minuten Zeit pro Boxen-Artikel.

Interaktion

3D-Animationen

Als visuelle Stimulanz zur Kaufentscheidung dienen 3D-Ansichten der Bestsellerprodukte, interaktive Präsentationen der Produktvorteile sowie eine intuitive Produktselektion über relevante Attribute (Faceted Search).

Projekterfolge

+ 30 %
mehr Umsatz
+ 300 %
Kundenbewertungen (4,8 von 5)
~ 900 × Top 10
im Google-Ranking
+ 44 %
Conversion-Rate

Auszeichnungen & Medien-Echo

Online Shop des Jahres Logo
Awardnominierung

Online-Shop des Jahres 2014

Auf der NEOCOM 2014 wurde ab-in-die-BOX.de für seinen überzeugenden Internetauftritt als einer von nur 4 Shops für den Award „Online-Shop des Jahres“ in der Kategorie B2B nominiert.

eVisibility Logo
Ranking

ab-in-die-BOX rankt unter den TOP 3 der besten Herstellershops 2019

Ab in die Top 3! Gemäß eVisibility zieht ab-in-die-BOX alle Blicke auf sich: und zwar mit einer der besten Online-Sichtbarkeiten innerhalb der Branche. 154 Fachanbieter wurden im Rahmen der Studie eVisibility Lager- und Transportbehälter 2019 untersucht, von denen ab-in-die-BOX überdurchschnittlich performt. Dieses Ergebnis lässt sich sehen und katapultiert den Kunden, ganz im Sinne seiner Erwartungshaltung, in die Topliste der erfolgreichsten B2B-Shops der Branche.

ab-in-die-BOX Logo